Steuerberater Mangold Karlsruhe

Kompetente Beratung für mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Privatpersonen

Karlsruhe, den 16.11.2018

Existenzgründung

Existenzgründer stehen vor vielen Fragen, die es zu beantworten gilt. Das fängt bei der Wahl der Rechtsform an, geht über Finanzierungsfragen bis hin zu Fragen rund um die Buchhaltung.

Oft ist nicht bekannt, welche Möglichkeiten für Existenzgründer zur Verfügung stehen. Es gibt Fördermittel, die es zu beantragen gilt, es gibt nachrangige Darlehen, die nicht mit einer Sicherheit des Gründers versehen werden müssen, und es gibt sogar Fördermittel, bei denen die Beratungskosten bei einer Existenzgründung zumindest teilweise übernommen werden.

Bei einer Unternehmensnachfolge ist das Unternehmen gründlich zu durchleuchten. Der Nachfolger tritt in die Rechtsnachfolge des Vorgängers. Es können zum Beispiel Forderungen des ehemaligen Unternehmers auftauchen, für die der Rechtsnachfolger haftet.

Viele Fragen gilt es bei der Gründung oder Übernahme zu beantworten. Entscheidungen, die am Anfang falsch getroffen werden, sind nur schwer revidierbar. So kann die falsche Wahl der Rechtsform zum Beispiel nur mit erheblichen Kosten geändert werden. Eine unbedachte Unternehmensnachfolge kann mit dem persönlichen Ruin enden.